Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mit dem Erwerb der Eintrittskarte unterwirft sich der Erwerber und Eintrittskarteninhaber den nachfolgenden Vertragsbedingungen des Veranstalters:
 

  1. Jugendliche unter 18 Jahren haben nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten Zutritt.
    Schriftliche Genehmigungen können leider nicht anerkannt werden.
  2. Der Veranstalter hat keinen Einfluss auf die Gestaltung, Länge, Inhalt und Lautstärke der jeweiligen Musikdarbietung.
    In Bühnen- und Ein-/Ausgangsnähe kann es durch Gedränge zu Kreislaufschwächen und Quetschungen sowie zu Crowdsurfen
    und Stagediving kommen, für das der Veranstalter keine Haftung übernimmt.
  3. Bei Musikveranstaltungen kann aufgrund der Lautstärke Gefahr von möglichen Hör- und Gesundheitsschäden bestehen.
  4. Das Mitbringen von Glasbehältern, Dosen, Plastikkanistern, pryrotechnischen Ggenständen, Fackeln, Waffen, Hunden u.a. Tieren,
    Tetrapacks, Plastikflaschen ist untersagt. Beim Einlass findet eine Sicherheitskontrolle statt, bei der der Ordnungsdienst angewiesen ist,
    eine Leibesvisitation sowie eine Taschenkontrolle vorzunehmen.
  5. Das Recht, den Einlass aus wichtigem Grund zu verwehren, bleibt dem Veranstalter gegen Erstattung des Nennwertes der Eintrittskarte vorbehalten.
  6. Das Mitbringen von Tonbandgeräten, Film- & Videokameras ist grundsätzlich nicht gestattet. Ton- und Filmaufnahmen,
    auch für den privaten Gebrauch sind grundsätzlich untersagt. Verstöße werden strafrechtlich verfolgt.
  7. Vertragliche Beziehungen kommen durch den Erwerb der Eintrittskarte ausschließlich zwischen dem Erwerber und Inhaber der Eintrittskarte
    und dem Veranstalter zustande.
  8. Zurücknahme der Eintrittskarte nur bei Absage der Veranstaltung. Es wird der Nennwert der Eintrittskarte erstattet.
  9. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Veranstaltung örtlich und/oder terminlich zu verlegen.
    Rückerstattungsansprüche aus dem oben genannten Grund auf den Nennwert der Eintrittskarte besteht nur bis zum Veranstaltungsbeginn.
  10. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung das Programm zu ändern.
  11. Der Veranstalter haftet nicht für gestohlenes oder verloren gegangenes Eigentum.
  12. Wir bitten um Beachtung der Hinweisschilder.
  13. Parken auf eigene Gefahr.